24seniorcare Regensburg Demenzbetreuung

24seniorcare Regensburg steht Ihnen in jeder Lebenslage zur Seite – besonders in den pflegebedürftigsten!

Immer mehr Menschen in Deutschland erkranken an Demenz.

Wenn ein Mensch an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erkrankt, betrifft das genauso die Nahestehendsten bzw. die ganze Familie. Im Verlauf der Krankheit gehen Angehörige durch ein Wechselbad der Gefühle. Mitleid und Schmerz gehören ebenso dazu wie Hilflosigkeit, Ärger, Wut, Trauer und Verzweiflung. Daneben müssen sie ganz praktische Herausforderungen bewältigen. Pflegende Angehörige verwenden den Großteil ihrer Zeit und Kraft darauf, sich um den demenzkranken Ehemann, die Mutter oder den Schwiegervater zu kümmern.

Die 24seniorcare Regensburg-Demenzbetreuung nimmt Ihnen diese schwierige und herausfordernde Verantwortung komplett ab. Dies gelingt speziell mit dem richtigen und geschulten Fachpflegepersonal der 24seniorcare. Unsere osteuropäischen Betreuungskräfte kümmern sich liebevoll um das Wohl Ihrer Liebsten.


24 Stunden Demenzbetreuung ohne Kompromisse – darauf kommt es an:

Richtig kommunizieren
Menschen mit Demenz verlieren nach und nach die Fähigkeit zu kommunizieren. Das ist für alle Betroffenen schmerzlich. Normale Gespräche mit der Mutter oder dem Vater, dem Partner oder der Partnerin werden zunächst schwierig, dann unmöglich.
Ihre erfahrene Pflegekraft kann sich in die Situation des Kranken versetzen und findet somit Zugang um miteinander in Kontakt und im Gespräch zu bleiben.

 

Im Alltag unterstützen
Je weiter eine Demenz fortschreitet, desto schwerer fallen selbst die einfachsten Tätigkeiten: Beim Anziehen passieren Fehler, die Morgentoilette dauert länger als bisher und der Weg zur Post erscheint wie ein Labyrinth.
24seniorcare Pflegekräfte wissen, dass man demenzkranken Menschen nicht alles abnehmen darf. Hilfe zur Selbsthilfe lautet hier das Motto. Sie trägt dazu bei, dass Demenzkranke länger selbstständig bleiben.

 

Schönes erleben
Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erinnern sich noch lange Zeit rege an ihre Kindheit und Jugend, die Sie als Angehörige am besten kennen.
Die osteuropäische Pflegerin nutzt dieses Wissen und reaktiviert diese Erinnerungen um gemeinsam Schönes zu erleben – beispielsweise beim Musikhören oder Ansehen alter Fotos, beim Kuchenbacken, durch den Duft des Lieblingsparfums oder indem Sie gemeinsam einen Ausflug macht.

 

Konflikte bewältigen
Demenzkranke Menschen können unfreundlich und aggressiv erscheinen. Das liegt oft daran, dass sie Handlungen und Situationen nicht mehr verstehen. Sie finden sich in ihrer Umgebung nicht mehr zurecht und können sich immer weniger verständigen. Unsere Pflegekräfte können Konflikte durch ihr trainiertes Verhalten vermeiden bzw. entschärfen.

Sich entlasten – Überforderung vermeiden
Es ist gut und richtig, füreinander da zu sein. Doch niemand verlangt von Pflegenden, dass sie sich selbst aufgeben. Um selbst gesund zu bleiben, sollten sie die Hilfe unserer liebevollen und zuverlässigen Pflegekräften in Anspruch nehmen. Das schafft Freiräume, schützt vor Überlastung und verhindert, dass die Demenz eines Familienmitglieds das eigene Leben vollständig bestimmt.

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen, weshalb wir im ständigen Kontakt mit Ihnen und Ihrer Betreuungskraft sind. Die Preise sind fallbezogen und richten sich nach Ihren Anforderungen und den Gegebenheiten vor Ort. Das Team der Regensburger Kundenbetreuung freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Sprechen Sie mit uns unter: 0162 4536819

Enjoy aging!

cropped-24seniorcarefinal_reg.png

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s